HomelistitemPriester werdenlistitemLinkslistitemImpressum

Karmeliterstraße 9
72108 Rottenburg am Neckar

Tel: 0 74 72-9 22-101
Fax: 0 74 72-9 22-102

info@priesterseminar-rottenburg.de

Stellenbekanntgabe

Bischof Dr. Gebhard Fürst gab den Neupriestern ihre Vikarstellen bekannt und überrreichte mit der Weiheurkunde auch die Cura-Vollmacht.

Roman Fröhlich ist gesandt in das Dekanat Schwäbisch Hall, SE 4 "Schwäbisch Hall"; Max Hantke in das Dekanat Esslingen-Nürtingen, SE 9 "Neckar-Aich"(Neckartenzlingen); in das Dekanat Ostalb kommen: Jens Brückner in die SE 10 "Virngrund-Ost" (Ellenberg) und Branimir Marevic in die SE 19 "Unterm Bernhardus" (Schwäbisch Gmünd); Martin Saur in das Dekanat Heidenheim, SE 3 "Heidenheim"; in das Dekanat Allgäu-Oberschwaben werden gesandt: Vitus Graf von Waldburg-Zeil in die SE 4b "Weingarten - St. Martin" und Manuel Hammer in die SE 12 "Bad Wurzach"; in das Dekanat Friedrichshafen, SE 1 "Friedrichshafen-Mitte" kommt Jean de León; Michael Sankowsky wird freigestellt für das Postulat in der Deutschen Augustinerprovinz.

Priesterweihen 2020

Weihekurs 2020
Am Samstag, 11. Juli und Sonntag, 12. Juli weihte durch Handauflegung und Gebet Bischof Dr. Gebhard Fürst im Dom St. Martin zu Rottenburg jeweils vier Männer zu Priestern.

Die acht Neupriester sind: 

Roman Fröhlich, Michael Sankowsky, Jens Brückner und Max Hantke (am Samstag geweiht - Bild 1)

Martin Saur, Vitus Graf von Waldburg-Zeil, Manuel Hammer und Branimir Marevic (Sonntag - Bild 2). 

Stellenbekanntgabe

Am Tag nach der Diakonenweihe gab Bischof Dr. Gebhard Fürst dem neugeweihten Diakon Stefan Renner seine Stelle bekannt:

Er wird im Dekanat Esslingen-Nürtingen in die Seelsorgeeinheit 9 Neckar-Aich (Neckartenzlingen und Grötzingen) gesandt.

Am 4. Fastensonntag wird Stefan Renner seine Diakonatszeit beginnen, die auf zwei Jahre angelegt ist, damit er auf seinem weiteren Weg hin zur Priesterweihe nicht allein auf dem Weg ist, sondern mit den Mitbrüdern, die im September diesen Jahres mit dem Pastoralkurs starten. 

Diakonenweihe 2020

Weihbischof Thomas Maria Renz spendete am Samstag, den 7. März 2020 im Dom zu Rottenburg Stefan Renner aus Griesingen durch Handauflegung und Gebet die Diakonenweihe.

In seiner Predigt betonte Weihbischof Renz, dass die Menschen heute weniger eine Institution erwarten, sondern vielmehr ein persönliches Gesicht, einen Menschen, der dient mit Herz und Hand. Dabei nahm der Weihbischof auch auf den seligen Karl Leisner (*28.2.1915; +12.8.1945), der Diakon Stefan Renner ein wertvolles Vorbild ist, Bezug, der am Ende seines Lebens und einem nur kurzen priesterlichen Dienst schreiben konnte: "Ewiger, heiliger Gott, segne auch meine Feinde!"

Stellenbekanntgabe

Bischof Dr. Gebhard Fürst gab den beiden Neupriestern ihre Vikarsstellen bekannt und überreichte mit der Weiheurkunde auch die Cura-Vollmacht.

Thomas Kley ist gesandt in das Dekanat Biberach, SE 13 "Federsee" (Bad Buchau); Michael Schönball ins Dekanat Ehingen-Ulm, SE 19 "Ulm Basilika" (Ulm Wiblingen).