HomelistitemPriester werdenlistitemLinkslistitemImpressum

Karmeliterstraße 9
72108 Rottenburg am Neckar

Tel: 0 74 72-9 22-101
Fax: 0 74 72-9 22-102

info@priesterseminar-rottenburg.de

Pfarrer Dr. Hans-Michael Schneider, Dozent für Liturgik

Pfarrer Dr. Hans-Michael Schneider

Im Fach Liturgik wird auf der Grundlage des liturgiewissenschaftlichen Studiums an der Universität und der einschlägigen päpstlichen und bischöflichen Dokumente der für das Priesteramt wesentliche liturgische Leitungsdienst  (ars praesidendi) von seiner theologischen, pastoralliturgischen und geistlichen Seite her erschlossen und eingeübt.

Die einzelnen Gottesdienste der Kirche, besonders die Feier der Eucharistie und der Sakramente, werden nach Inhalt und Gestalt erschlossen, ebenso die liturgischen Bücher  mit den Praenotanda, bzw. der Grundordnung der Messfeier und den pastoralliturgischen Einführungen.

In Einzelstunden wird die Kantillation der für Diakone und Priester vorgesehenen liturgischen Gesänge gelernt.  Übungen von liturgischen Sequenzen und ganzen Gottesdiensten sollen in die Vorsteherrolle einführen und die dafür notwendige personale, geistliche  und ästhetische Kompetenz vermitteln.

Die selbstständige Vorbereitung der verschiedenen Gottesdienste im Priesterseminar und der  Dienst als Lektoren und Akolythen, bzw. der Assistenzdienst als Diakon in diesen Gottesdiensten  mit regelmäßigen  Reflektionen  darüber spielen eine wichtige Rolle.

Die Bedeutung des Kirchenraums, der Kunst und der Musik für die Liturgie, die liturgischen Gefäße und Geräte sowie die Paramente und der sachgemäße Umgang damit ergänzen die Ausbildung.

Vielfach geschieht die Ausbildung im Fach Liturgik vernetzt mit den Fächern Homiletik und Pastoralpsychologie.

Zur Biographie

Geboren 1956 in Ulm.

Theologiestudium in Tübingen und Wien.

Priesterweihe 1983 in Ulm-Wiblingen durch Bischof Georg Moser.

Vikar in Heidenheim a.d. Brenz und in Aalen.

Repetent im Wilhelmsstift in Tübingen.

Promotion im Fach Alter Kirchengeschichte / Patristik.

1999 - 2007 Subregens im Priesterseminar Rottenburg.

Seit 2007 Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Rottenburg-Süd.